Neues aus dem Vorstand der Landesgruppe Bayern

Änderung im Vorstand der Landegruppe Bayern

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der VDB,

wie viele von Ihnen und Euch bereits wissen, ist unser 1. Vorsitzender der VDB-Landesgruppe Bayern, Frank-Peter Rihlmann, vor kurzen unerwartet aus privaten Gründen, zurückgetreten.

… WER SOLL’S JETZT BACKEN?

Unser 2.Vorsitzender Sebastian Brücklmaier und Schriftführer Dirk Stoppel übernehmen mit dem bisherigen Vorstand aus Ludwig Fischer, Oskar Schreiber und  Hermann Späth gemeinsam den Vorstand.

Sebastian ist ein Glücksfall und sein Ziel ist es „Angestaubte Strukturen aufwirbeln und die Attraktivität für die jüngere Generation zu steigern, ohne dabei die Tradition aus den Augen zu verlieren.“ Er ist Bäckermeister, Konditor und Betriebswirt (HwO) im elterlichen Betrieb und verfügt über ein hervorragendes Fachwissen. Außerdem ist sein Netzwerk ein Gewinn für die VDB.

Dirk ist seit mehr als 10 Jahren bei der VDB-Landesgruppe Bayern und hat viele Veranstaltungen mitgemacht. Sein Wissen mit dem Netzwerk will er aktiv bei der VDB zur Verfügung stellen und denkt weit über den Rand der Bäckerschaufel hinaus. Er möchte „Tradition mit dem Modernen“ verbinden. …Laptop mit Lederhose. Er ist gelernter Konditor und Lebensmitteltechniker und als Senior Gebietsverkaufsleiter bei der Firma PHT-Partner für Hygiene und Technologie in Innsbruck tätig. Er verkauft gesamteinheitliche Hygienelösungen und Betriebseinrichtung und ist ständig unterwegs und kennt den Maschinenmarkt sehr gut.

Sebastian und Dirk ergänzen sich perfekt - Handwerk mit Vertrieb!

Im Hintergrund sind wir aktiv und intern werden wir im Juli gemeinsam die nächsten Veranstaltungen planen. Vorab verraten wir schon, dass im September das Treffen zur Getreideernte mit einem kleinen Vortrag stattfindet. Zum Ende des Jahres wollen wir 60 Jahre VDB-Bayern feiern.

Für 2023 werden wir zur Studienfahrt nach Südtirol einladen. Brot, Speck, Milch und Wein wird uns hier begleiten.

Weitere Informationen folgen!

Wir sind sehr gespannt und freuen uns über einen guten Start mit viel Motivation und nach dem Motto: Erfolg hat Drei Buchstaben: TUN Goethe!

Herzliche Grüße im Namen des bisherigen und neuen Vorstands.

gez. Dirk Stoppel

Schriftführer

Zurück